Zwei neue Förderbescheide für Wenzigerode


Ortsvorsteher Mike Lauer hatte gemeinsam mit seinem Ortsbeirat am Wochenende ein wahres Freudenfest. Gleich zwei Förderbescheide überreichte Mark Weinmeister für das Dorf Wenzigerode. So gab es einen Zuschuss für die neue Heizungsanlage in Höhe von 4.000 €. Ebenfalls wurde der Spielplatz mit einem Betrag von 10.800 € bedacht.

Im Vorfeld hatte sich der Ortsvorsteher durch den Antragstext gearbeitet und fand die entsprechenden Formulierungen, um die Bewerbungen von Wenzigerode in Wiesbaden erfolgreich platzieren zu können.

Bürgermeister Köhler weilte zum Termin in Wiesbaden, daher wurde er vom Beigeordneten Karl-Heinz Schröder vertreten. Herr Schröder freute sich über die überreichten Mittel.

Staatssekretär Mark Weinmeister betonte: „Wenzigerode hat eine sehr aktive Dorfgemeinschaft mit Ortsvorsteher Mike Lauer an der Spitze. Das Dorfgemeinschaftshaus wird in Eigenverantwortlichkeit vorbildlich betrieben und der Ortsmittelpunkt liebevoll für die Jüngsten gestaltet.“

 


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.