Erntezeit - Verständnis, Weitsicht und Geduld helfen auf den Straßen, um Unfälle zu vermeiden


Es ist wieder Erntezeit in Nordhessen. Alle Verkehrsteilnehmer müssen auf den Straßen daher vermehrt mit langsam fahrenden Erntefahrzeugen und Traktorengespannen rechnen

Um ALLEN einen sicheren Straßenverkehr zu ermöglichen und schwerwiegende Unfälle zu vermeiden, sind hier einige wichtige Hinweise und Tipps:

 

• Traktoren mit Anhängern können eine Geschwindigkeit von 40 km/h und mehr erreichen - unterschätzt dessen Geschwindigkeit nicht‼️

• Erntemaschinen können sehr breit und außergewöhnlich lang sein - ist ein sicheres Überholen nicht möglich, beißt nicht ins Lenkrad, genießt lieber das entschleunigte Fahren und die schöne Landschaft‼️

• In jeder Situation Abstand halten - bei einer Gefahrenbremsung können große schwere Maschinen innerhalb weniger Meter zum Stehen kommen‼️

• Die Sicht von einem Mähdrescher ist oft eingeschränkt - insbesondere bei Straßenüberquerungen und Abbiegevorgängen ist Vorsicht geboten. Das Heck von Erntemaschinen, wie Mähdreschern und Häckslern schert beim Abbiegen auf die Gegenfahrbahn aus‼️

 

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.