Burgruine Löwensteinweg als Qualitätsweg ausgezeichnet


Burgruine Löwensteinweg als Qualitätsweg ausgezeichnet

Seit 15 Jahren werden besonders qualitativ hochwertige Wanderwege durch den Deutschen Wanderverband ausgezeichnet. Die Auszeichnungen werden regelmäßig auf der größten deutschen Wander- und Tourismusmesse auf der TourNatur durch den Präsidenten des Deutschen Wanderverbandes, Herrn Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß vorgenommen. In diesem Jahr wurde erstmals mit dem Burgruine-Löwensteinweg ein qualitativ hochwertiger Weg aus Bad Zwesten prämiert.

Gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Messe Düsseldorf, Wolfram Diener, zeichnete Rauchfuß dieses Jahr nur insgesamt 25 Wege aus, darunter auch einige Wege, die nachzertifiziert wurden. Für die Gemeinde Bad Zwesten nahm Bürgermeister Michael Köhler und für den Kur- und Verkehrsverein Heinz Kreidewolf die Ehrung entgegen, die auf der Bühne der TourNatur stattfand. Sie war eingefasst in ein kurzes Bühnengespräch. Die Wege wurden jeweils durch Bilder und durch einen kurzen Vortrag vorgestellt.

Verantwortlich für den neuen Weg war Dieter Trinks, der sich intensiv um den Wegeverlauf und die anschließende Beschilderung kümmerte. Die Kosten für den Weg übernahm zum größten Teil der Kur- und Verkehrsverein. Ebenfalls unterstützt der Burgverein „Freunde der Ruine Löwenstein“ den Weg maßgeblich. Der sicherlich spannendste Abschnitt des Weges führt über einen neu angelegten Pfad über das Privatgelände von Herrn von Löwenstein unterhalb der Burgruine Löwenstein. Der Eigentümer konnte durch Herrn Trinks motiviert werden, seine Fläche (kostenfrei) zur Verfügung zu stellen.

Der sehr abwechslungsreiche und 7,5 km lange Rundwanderweg mit Startpunkt an der Freizeit-Teichanlage in Oberurff-Schiffelborn führt auf einem steilen Pfad den Burgberg hinauf und durch einen Teil des Burggraben-Rundweges zur Burgruine Löwenstein mit Jausenstation. Vom besteigbaren Turm hat man eine atemberaubende Aussicht in die wunderschöne Landschaft des Urff- und des Schwalmtales. Entlang des Waldrandes geht es über den Panoramaweg nach Bad Zwesten und durch Wiesen und Äcker zurück über den Löwenstein zum Parkplatz.

Bürgermeister Köhler freut sich über die Auszeichnung: „Durch die Gemeinschaftsleistung der Akteure vor Ort haben wir erstmals einen hochwertigen zertifizierten Wanderweg in Bad Zwesten auszeichnen können. Dadurch wird unser Kurort in der Werbung für Wanderer präsenter sein“, so Bürgermeister und Kurdirektor Michael Köhler.

V.l.n.r.: Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, Präsident des Deutschen Wanderverbandes, zeichnet in Gegenwart von Wanderführer Heinz Kreidewolf , Bürgermeister Michael Köhler und dem Geschäftsführer der Messe Düsseldorf, Wolfram Diener, den Wanderweg Burg Löwenstein-Weg aus.


Der gemeinsame Messestand der Region. Er wurde durch Personal vom der Edersee Touristic und Rangern aus dem Nationalpark fachlich gut besetzt.
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.