Baustelleninfos

Vollsperrung der K 61 und der Eichwaldstraße sowie des Köpfchenweges wegen Amphibienwanderung


Die folgenden Straßen sind bis längstens bis 30. April 2017 - jeweils von 20.00 Uhr bis 06.00 Uhr wegen Amphibienwanderungen für den Gesamtverkehr gesperrt:

Die Kreisstraße 61 ist zwischen Bad Wildungen-Bergfreiheit und Bad Zwesten-Oberurff gesperrt. Der Verkehr wird über die L 3296/B 3 und umgekehrt umgeleitet. Der Anliegerverkehr ist bis zur Hardtmühle bzw. zur Freizeitteichanlage zugelassen.

Die Gemeindestraße „Eichwaldstraße“ ist von der Einmündung der Gemeindestraße „Tannenweg“ bis zur Einmündung der Kreisstraße 74 gesperrt. Der Verkehr wird über die umliegenden Gemeindestraßen umgeleitet.

Der Köpfchenweg zwischen Grundstück Schäfer und Hardtwaldklinik II wird ebenfalls gesperrt.

Wie auch im vergangenen Jahr sind diese Sperrungen zum Schutz der Amphibien dringend notwendig.