1200 Jahre Bad Zwesten

Im Jahr 2017 wird Bad Zwesten nicht nur 1200 Jahre alt sondern feiert auch 25-jähriges „Bad“-Jubiläum.  Aus diesem Grund soll das Jahr 2017 ein großes Jubeljahr für unseren Ort werden!

Weil solch ein Ereignis natürlich gründlich vorbereitet werden muss, wurde in 2014 mit den ersten Informationsveranstaltungen begonnen.  Es entstanden Arbeitskreise zu verschiedenen Themen wie: Marketing, Festmeile, Kulinarisches, Ortsbild, Chronik und Programm.

Die Festtage werden vom 25. August bis zum 27. August 2017 stattfinden.

Countdown: Noch 21 Wochen bis zur 1200-Jahrfeier

Hier erfahren Sie wöchentlich Neues über das große "1.200-Jahre (Bad)Zwesten"-Festwochenende!
 

Offizielle Eröffnung - Festakt!
Das Festwochenende soll offiziell am Donnerstag, den 24. August um 19:00 Uhr im Festzelt eröffnet werden.
In einem angemessenen Rahmen werden Festreden, Gastredner und verschiedene musikalische Begleitungen durch die Jugenddorf Christophorus-Schule stattfinden.

Im Anschluss des offiziellen Festaktes möchten wir euch alle einladen, gemeinsam ein paar schöne Stunden zu verbringen.

Ab diesem Termin werden auch die ersten Festbücher/Chronik erhältlich sein.

Forwarder-Hessenmeisterschaft

Am Samstag, den 26. August 2017, findet anlässlich des 1200 jährigen Jubiläums von Bad Zwesten eine Hessische Forwardermeisterschaft statt. Hierbei messen sich die besten Fahrerinnen und Fahrer aus ganz Hessen und darüber hinaus in einem sportlichen Wettkampf.

Moderne Forstmaschinen, wie die Kurzholzrückezüge (engl. Forwarder), sind absolute High-Tech-Fahrzeuge. Ihr Beschaffungspreis liegt bei rund dreihundert Tausend Euro. Sie verfügen über leistungsstarke Dieselmotoren, eine computergestützte Steuerung ihrer komplexen Kran- und Hydraulikkomponenten, über mehrere Achsen mit acht Breitreifen und (beladen mit Baumstämmen) über ein Gesamtgewicht von rund 30 Tonnen.
Wer solche Großmaschinen erfolgreich steuern will benötigt viel Erfahrung, forstliches Fachwissen, räumliches Vorstellungsvermögen, technisches Verständnis und die Fähigkeit, die rund drei Meter breite Spezialmaschine durch enge Gassen zu lenken und geerntete Baumstämme filigran an stehenden Bäumen vorbei zu manövrieren. Daneben ist aber auch die Arbeitsgeschwindigkeit elementar, damit die kostenintensiven Maschinen wirtschaftlich betrieben werden können.
Auf dem eigens hergerichteten Forwardergelände treten am 26. August die besten Piloten solcher Maschinen bei der Hessischen Forwardermeisterschaft gegeneinander an. Als Vorentscheid und erste Disziplin wird der Turmbau absolviert. In möglichst kurzer Zeit müssen dabei Holzklötze mit dem Kran zu einem ca. 2 Meter hohen Turm aufgesetzt werden. Nur die besten 16 Fahrer dieser anspruchsvollen Disziplin können sich für den Cup Wettbewerb qualifizieren.
Im Cup-Wettbewerb messen sich dann jeweils zwei Fahrer. Im direkten Vergleich durchfahren sie dabei einen Parcours und beladen ihre Maschine an unterschiedlichen Stationen mit Holz. Hierbei zählen Geschwindigkeit und Präzision.

Gewinner des Laufs und damit für den nächsten Durchgang qualifiziert ist derjenige, der als Erster möglichst ohne Strafzeiten das Ziel erreicht. Nach diesem Muster finden vom Achtelfinale bis zum großen Finale am Nachmittag verschiedene Durchgänge statt. Meister und Vizemeister sind automatisch für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert.
Die Wettbewerbe werden gemeinsam von der Arbeitsgemeinschaft für forstwirtschaftliche Leistungen Hessen (AfL Hessen) und der Gemeinde Bad Zwesten ausgerichtet.

Gezeigt werden Maschinenbeherrschung auf höchstem Niveau, sportliche Wettkämpfe und spannende Unterhaltung.



Neue Fahnen









Der Arbeitskreis Marketing präsentierte am Donnerstag, den 16.03.2017 die neuen Werbefahnen zur 1.200-Jahrfeier. Diese hängen am Rathausplatz und am Kurhaus/Bewegungsbad.
 

 

 

Hubschrauber-Rundflüge – Bad Zwesten liegt Ihnen zu Füßen

Erleben Sie einen unwiderstehlichen Panoramablick aus dem Cockpit des Hubschraubers und fühlen Sie die Leichtigkeit des Seins...
Wer dieses Gefühl der grenzenlosen Freiheit des Hubschrauberfliegens einmal gespürt hat, den wird es nicht wieder los lassen.
"Seien sie vorsichtig!!! Es besteht Suchtgefahr!!!"
 
Egal in welchem Alter, Heli-Service Ziegler macht Ihren Rundflug zur 1200-Jahrfeier zu einem unvergesslichen Erlebnis. Es finden bis zu drei Passagiere Platz zusammen ca. 10 Minuten in der Luft zu genießen.
Kosten pro Person: 40,00 €

Der Hubschrauber steht allen Helfern am Samstag zur Verfügung und allen Besuchern unserer Jahrfeier am Sonntag, 27.08.2017 von 10:00-18:00 Uhr
 
Bei der Flugroute richtet sich der Pilot nach seinen drei Passagieren und er geht gern auf Ihre individuellen Wünsche  ein.

Voranmeldung in der Tourist-Information möglich.

 

Mittelalterliches Lagerleben - Living History (Reenactment)


Im Kirchgarten der Evangelischen Kirche werden sich zur Jahrfeier zwei Mittelalter-Gruppen darstellen.
Die Gruppe „Lupa Alba“ stellt  einen mittelalterlichen normannischen Söldnertrupps der Normanndie um 1150-1200 dar.
Als zweite Gruppe präsentiert sich „Strack Dür“ aus Korbach. Die Gruppe strack duer (waldeckisch: gerade aus durch) stellen dar, wie das Leben im 1250 bis 1350 Jahrhundert  war.
Es werden Handwerkskünste, Schaukämpfe und Lebensweisen von den verschiedensten Professionen die es gegeben hat gezeigt. Darunter gehören u. a. Ritter, Knappen, Küchenfrau und Magd. Ein authentisches Lager- und Hierarchieleben ist Teil dieser Darstellungen und spiegelt sich ebenso in Gewandungen und Essen dar.

 

Der große Festumzug  - Das Motto lautet: früher und heute!

Der große Festumzug ist am Sonntag, den 27.08.2017 durch den Ort geplant. Bunt, vielfältig, unterhaltsam und modern präsentierten sich die Vereine, Gewerbetreibende sowie die Gastverbände und Teilnehmer auf ihren gemeinsamen Weg durch Bad Zwesten. Spielmannszüge, Fanfaren und Blasorchester sorgen für die musikalische Untermalung, die bunten Motivwägen vervollständigen das abwechslungsreiche Bild.
Auch Laufgruppen oder Präsentationsstände „Alten Handwerks“, Ausstellungen und vieles mehr werden mit eingeplant.
Es sind genau diese vielen genannten Akteure von heute, die den Festumzug so bunt gestalten: Bürger aus zahlreichen Vereinen, der Kirchgemeinden, der Feuerwehr, den Schulen, den Kindergärten sowie Gewerbetreibenden….
Wir möchten alle herzlich einladen, gemeinsam zu feiern, die Gemeindegeschichte humorvoll noch einmal passieren zu lassen und sich anschließend auf dem Festplatz zu begegnen.

 

Weitere Veranstaltungen im Jahr 2017 - Save the Dates!

Das jährlich stattfindende Weinfest wird nicht traditionell Ende Juni stattfinden sondern wird in unsere Jahrfeier integriert. Das Festzelt am Jugendzentrum sowie das Weindorf am Platz an der Sandkaute/ Wildunger Straße verbinden die Festmeile, die mit Aktions- und Verkaufsständen auf Sie wartet.

Eine häufig gestellte Frage: Findet das Lichterfest trotzdem statt?!
Ja, das Lichterfest wird wie geplant am letzten Samstag im Juli stattfinden. In diesem Jahr feiern wir gemeinsam am 29.07.2017 im Kurpark am Kurhaus.

Zusätzlich wird es einen kleinen Vorgeschmack auf die Jahrfeier geben: ein klassisches Open-Air-Konzert am Freitag, den 04.08.17 im Kurpark am Kurhaus.  Das ca. 40-köpfige Orchester mit dem Dirigenten „Christian Fitzner“ wird bekannte Filmtitel wie z.B. aus Star Wars, Herr der Ringe, König der Löwen, Phantom der Oper u.v.m. spielen.
Zum Programm erfahren Sie im nächsten Bericht mehr!